Datenschutz Bestimmungen

Datenschutz- und Datenverarbeitungsordnung

 

1. Die Szinga Sport Kft. (Sitz: 1038 Budapest, Tündérliget utca 2; Handelsregisternummer: Cg. 01-09-370331; Steuernummer: 10318102-2-44) achtet als Betreiberin (im Weiteren: Dienstleisterin) der Webseite www.playersroom.hu (im Weiteren: Webseite) und des auf der Webseite betriebenen Online-Shops (im Weiteren: Online-Shop) das an den Schutz personenbezogener Daten geknüpfte verfassungsmäßige Grundrecht, laut dem jeder selbst über die Erkundung und Verwendung seiner personenbezogenen Daten bestimmt.

 

2. Die Dienstleisterin schenkt bei der Erhebung und Verarbeitung der zur Inanspruchnahme der Leistungen notwendigen und durch die von den personenbezogenen Daten betroffenen Kunden (im Weiteren: Kunde) bereitgestellten personenbezogenen Daten der ausdrücklichen Einhaltung des Gesetzes Nr. VI von 1998 über die Verkündung des am 28. Januar 1981 in Straßburg unterzeichneten Übereinkommens zum Schutz des Menschen bei der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten, des Gesetzes Nr. CXIX von 1995 über die Verwaltung von Angaben zum Namen und zur Wohnanschrift, die Forschungs- und Direktakquisitionszwecken sowie des Gesetzes Nr. CXII von 2011 über das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und die Informationsfreiheit (im Weiteren: InfofrG) besondere Aufmerksamkeit.

 

3. Die vom Kunden angegebenen Daten, wie Vor- und Familienname, Versand- und Rechnungsadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse bzw. Geschlecht des Kunden, sind in der über das System geschickten E-Mail zu finden.

 

Bei einer Zahlung mit Bankkarte werden die zur Zahlung notwendigen Daten nicht von der Dienstleisterin, sondern von der OTP Bank Nyrt. verarbeitet.

 

Ich nehme zur Kenntnis, dass meine folgenden personenbezogenen Daten, die von der Szinga Sport Kft. (Sitz: 1038 Budapest, Tündérliget u. 2) als Datenverantwortliche in ihrer Nutzerdatenbank unter www.playersroom.hu gespeichert werden, an die OTP Mobil Kft. als Auftragsverarbeiterin übergeben werden. Die von der Datenverantwortlichen übermittelten Daten sind:

 

Online-Bestellcode

Bestelldatum

Bestellartikel (Produktname, Artikelnummer, Preis, Menge, MwSt.)

Versandkosten

Währung

Rabattbetrag

Sprache

Vorname

Familienname

E-Mail

Telefonnummer

Rechnungsdaten – Name

Steuernummer

Rechnungsdaten – PLZ

Rechnungsdaten – Stadt/Gemeinde

Rechnungsdaten – Straße

Rechnungsdaten – Komitat

Rechnungsdaten – Land

Lieferdaten – Name

Lieferdaten – PLZ

Lieferdaten – Stadt/Gemeinde

Lieferdaten – Straße

Lieferdaten – Komitat

Lieferdaten – Land

 

Charakter und Zweck der von der Auftragsverarbeiterin verrichteten Datenverarbeitungstätigkeiten können in der SimplePay Information zur Datenverarbeitung, unter folgendem Link eingesehen werden:

 

http://simplepay.hu/vasarlo-aff

 

4. Datenverantwortliche: die Dienstleisterin und die in Punkt 5 angegebenen Kurierdienste.

 

5. Die Dienstleisterin erklärt, dass der Zweck der Verarbeitung der in ihrer Datenbank registrierten Daten (Name, Versand- und Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht des Kunden) die Sicherstellung der Gewährung der im Online-Shop zugänglichen Leistungen, das Erscheinen personalisierter Inhalte und Anzeigen, die Zusammenstellung von Statistiken, die technischen Entwicklung des IT-Systems bzw. der Schutz der Kundenrechte ist. Die Daten darf die Dienstleisterin verwenden, um Benutzergruppen zu bilden und für die Benutzergruppen auf den Webseiten der Dienstleisterin gezielte Inhalte und/oder Anzeigen erscheinen zu lassen bzw. Newsletter zu schicken.

 

Die von den Kunden gelieferten Daten werden für den Versand der im Online-Shop gekauften Produkte benötigt und in dem dazu notwendigen Ausmaß an die die Produktlieferung vornehmenden Transportunternehmer (im Weiteren: Kurierdienste) weitergegeben.

 

Kurierdienste:

 

Die Dienstleisterin führt über die Übermittlung der von den Kunden gelieferten personenbezogenen Daten an die Kurierdienste zur Kontrolle der Rechtmäßigkeit der Datenübermittlung sowie zur Unterrichtung der betroffenen Person ein Datenübermittlungsregister, das den Zeitpunkt der Übermittlung der von der Dienstleisterin verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Rechtsgrundlage und den Empfänger der Datenübermittlung bzw. die Bestimmung des Kreises der übermittelten personenbezogenen Daten enthält. Die Dienstleisterin bewahrt die Daten im Datenübermittlungsregister 5 (fünf) Jahre lang auf.

 

6. Die Dienstleisterin darf die von den Kunden übergebenen personenbezogenen Daten zu keinen Zwecken verwenden, die von den oben angegebenen Zwecken abweichen. Die Herausgabe der personenbezogenen Daten an Dritte (mit Ausnahme der Kurierdienste) oder Behörden ist – sofern ein Gesetz oder ein behördlicher bzw. Gerichtsbeschluss nicht ausdrücklich mit verbindlichen Wirkung etwas anderes verfügt – nur bei ausdrücklicher Einwilligung des Kunden möglich. Die personenbezogenen Daten des Kunden werden nach dem Erlöschen des Zwecks der Verwendung oder auf Wunsch von der Dienstleisterin gelöscht.

 

7. Die Datenleistung des Kunden erfolgt freiwillig, ihre Rechtsgrundlage ist die Einwilligung der betroffenen Person. Mit der Inanspruchnahme der Leistungen der Dienstleisterin erteilt der Kunde seine Einwilligung zur oben festgelegten Verwendung seiner Daten (einschließlich der Übermittlung der personenbezogenen Daten an die Kurierdienste).

 

8. Der Kunde kann bei der Dienstleisterin jederzeit fordern:

- eine Auskunft über die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten;

- die Berichtigung seiner personenbezogenen Daten;

- die Löschung oder Sperrung seiner personenbezogenen Daten.

 

8.1. Auf Antrag des Kunden erteilt die Dienstleisterin eine Auskunft über die von ihr verarbeiteten Daten der betroffenen Person, deren Quellen, den Zweck, die Rechtsgrundlage bzw. die Dauer der Datenverarbeitung, den Namen, die Anschrift und die mit der Datenverarbeitung zusammenhängende Tätigkeit der Auftragsverarbeiterin sowie – bei einer Übermittlung der personenbezogenen Daten der betroffenen Person – über die Rechtsgrundlage und den Empfänger der Datenübermittlung.

 

Die Dienstleisterin muss die Auskunft innerhalb kürzester Zeit nach der Einreichung des Antrags, höchstens jedoch innerhalb von 30 (dreißig) Kalendertagen schriftlich, in allgemein verständlicher Form und bei einem diesbezüglichen Antrag des Kunden erteilen.

 

Die oben dargelegte Auskunft ist kostenlos, wenn der die Auskunft fordernde Kunde bei der Datenverantwortlichen im laufenden Jahr noch keinen auf den gleichen Datenkreis bezogenen Auskunftsantrag eingereicht hatte. In sonstigen Fällen kann eine Kostenerstattung festgelegt werden, deren Höhe 700 HUF pro Auskunft beträgt. Eine bereits gezahlte Kostenerstattung ist zurückzuzahlen, wenn die Daten von der Dienstleisterin rechtswidrig verarbeitet wurden oder der Antrag auf Auskunft zu einer Berichtigung geführt hat.

 

Die Auskunft des Kunden darf die Dienstleisterin nur in den in § 9 Abs. 1 sowie § 19 InfofrG festgelegten Fällen verweigern.

 

Bei einer Verweigerung der Auskunft teilt die Dienstleisterin dem Kunden schriftlich mit, aufgrund welcher Bestimmung des Informationsfreiheitsgesetzes die Verweigerung der Auskunft erfolgt ist. Bei einer Verweigerung der Auskunft kann sich der Kunde an ein Gericht oder an die Nationale Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit (Anschrift: 1125 Budapest, Szilágyi Erzsébet fasor 22./c; Telefonnummer: +36 (1) 391 1400; E-Mail-Adresse: ugyfelszolgalat@naih.hu; im Weiteren: Behörde) wenden.

 

8.2. Wenn die von der Dienstleisterin verarbeiteten personenbezogenen Daten nicht der Wahrheit entsprechen und der Dienstleisterin die der Wahrheit entsprechenden personenbezogenen Daten zur Verfügung stehen, werden die personenbezogenen Daten von der Dienstleisterin berichtigt.

 

Die personenbezogenen Daten werden von der Dienstleisterin gelöscht, wenn

- die Verarbeitung der personenbezogenen Daten rechtswidrig ist;

- der Kunde die Löschung der personenbezogenen Daten fordert;

- die personenbezogenen Daten unvollständig oder falsch sind – und dieser Zustand rechtmäßig nicht korrigiert werden kann –, vorausgesetzt, dass das Informationsfreiheitsgesetz die Löschung nicht ausschließt;

- der Zweck der Datenverarbeitung erloschen oder die in einem Gesetz festgelegte Frist für die Speicherung der Daten abgelaufen ist;

- das Gericht oder die Behörde dies angeordnet hat.

 

Anstelle der Löschung werden die personenbezogenen Daten von der Dienstleisterin gesperrt, wenn der Kunde dies beantragt oder wenn aufgrund der zur Verfügung stehenden Informationen angenommen werden kann, dass die Löschung die berechtigten Interessen des Kunden verletzen würde. Die so gesperrten personengebundenen Daten dürfen ausschließlich so lange verarbeitet werden, wie der Zweck der Datenverarbeitung besteht, der die Löschung der personengebundenen Daten ausschloss.

Die Dienstleisterin kennzeichnet die von ihr verarbeiteten personenbezogenen Daten, wenn der Kunde deren Richtigkeit oder Genauigkeit bestreitet, doch die Richtigkeit oder Genauigkeit der bestrittenen personenbezogenen Daten nicht eindeutig festgestellt werden kann.

 

Von der Berichtigung, Sperrung, Kennzeichnung und Löschung muss die Dienstleisterin den Kunden wie auch all die Personen benachrichtigen, denen die Daten früher zum Zweck der Datenverarbeitung übermittelt wurden. Von einer Benachrichtigung kann abgesehen werden, wenn dies angesichts des Zwecks der Datenverarbeitung die berechtigten Interessen der betroffenen Person nicht verletzt.

 

Wenn die Dienstleisterin den Antrag der betroffenen Person auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung nicht erfüllt, teilt sie innerhalb von 30 (dreißig) Kalendertagen nach Erhalt des Antrags schriftlich die sachlichen und rechtlichen Gründe für die Ablehnung des Antrags auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung mit. Im Falle der Ablehnung des Antrags auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung kann sich der Kunde an ein Gericht oder die Behörde wenden.

 

9. Die Tätigkeiten zur Verarbeitung der in den Besitz der Dienstleisterin gelangten Daten werden von der Dienstleisterin den jeweils geltenden Rechtsnormen entsprechend und unter Berücksichtigung der in der vorliegenden Erklärung festgehaltenen Datenschutzbestimmungen ausgeführt.

 

10. Für die vom Kunden angegebenen Informationen übernimmt die Dienstleisterin keine Verantwortung. Wird der Dienstleisterin bekannt, dass die Daten die Rechte Dritter oder Rechtsnormen verletzen oder gegen die vorliegenden Datenschutzregeln verstoßen bzw. mit der Nichteinhaltung der Datenschutzregeln ein Schaden verursacht wird, hat die Dienstleisterin das Recht, die erforderlichen rechtlichen Maßnahmen zu ergreifen bzw. mit den vorgehenden Behörden zu kooperieren. Wenn der Kunde seine Daten zur Inanspruchnahme der Leistung an einen Dritten übermittelt hat oder bei der Nutzung der Webseite auf irgendeine Weise einen Schaden verursacht hat, ist die Dienstleisterin zur Geltendmachung eines Schadenersatzes berechtigt.

 

11. Zur Vermeidung eines unbefugten Zugriffs bzw. einer unbefugten Veröffentlichung, zur Sicherung der Genauigkeit der Daten und im Interesse einer möglichst geeigneten Datennutzung werden die online erhobenen Informationen von der Dienstleisterin mit entsprechenden physischen, elektronischen und technischen Methoden verwahrt und gesichert.

 

12. Die Dienstleisterin verarbeitet im Rahmen der Club Karte, für deren Gültigkeitsdauer bzw. ohne gesonderten Löschungsantrag auch danach die Daten des Kunden, um anzuregen, dass der Kunde zu einem Stammkunden wird, und um ihn möglichst einfach unter den angegebenen Kontaktdaten über die Aktionen informieren zu können. Die Daten werden von den Mitarbeitern der Dienstleisterin verarbeitet. Der Kunde kann den Bestimmungen des Gesetzes Nr. CXII von 2011 entsprechend seine an das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und an die Informationsfreiheit geknüpften Rechte ausüben.

 

13. Hosting-Diensteanbieter: Planet Express Kft.,

Sitz: 1125 Budapest, Álom u. 43/b

Steuernummer: 23587342-2-43

Handelsregisternummer: 01-09-972700

Kundendienst und technischer Support: support@pannonhosting.hu

 

 

14. Inanspruchnahme von Auftragsverarbeitern

Marketingleistungen gewährende Partner und Dritte:

 

15. Korrespondenzdienst:

Maileon Digital Kft.

Sitz: 1112 Budapest Budaörsi út 153

 

 

Datenverarbeitungsordnung des Gewinnspiels

 

 

1. Die personenbezogenen Daten der registrierten Spieler werden von der Veranstalterin des Spiels, der Szinga Sport Korlátolt Felelősségű Társaság (Sitz: 1038 Budapest, Tündérliget utca 2; Handelsregisternummer: 01-09-370331; Steuernummer: 10318102-2-44; E-Mail-Adresse: szingasport@playersroom.hu; Vertreter: Zoltán Gém, Geschäftsführer; im Weiteren: „Veranstalterin”) verarbeitet. Die ausschließliche Verarbeiterin aller personenbezogenen Daten ist die Veranstalterin. Die Veranstalterin hat die Datenverarbeitung bei dem durch die Nationale Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit geführten Datenschutzregister angemeldet: NAIH-84718/2015.

Die Veranstalterin verarbeitet ausschließlich die personenbezogenen Daten der Personen, die sich bei dem in der Spielordnung festgelegten Spiel registrieren lassen hatten und die bei der Registrierung die Spielordnung und die vorliegende Datenverarbeitungsordnung akzeptiert hatten.

Die Voraussetzung für die Teilnahme am Spiel ist, dass der Spieler die Spielordnung und die vorliegende Datenverarbeitungsordnung akzeptiert.

 

2. Die vorliegende Datenverarbeitungsordnung („Ordnung”) bezieht sich ausschließlich auf die Verarbeitung der im Laufe des Spiels aufgenommenen personenbezogenen Daten und erstreckt sich nicht auf sonstige Datenverarbeitungen der Veranstalterin.

Für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Spieler ist die vorliegende Ordnung maßgebend. Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten sind die Rechtsnormen Ungarns und der Europäischen Union maßgebend, insbesondere das Gesetz Nr. CXII von 2011 über das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und die Informationsfreiheit (im Weiteren: „InfofrG”) sowie die Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 „zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr” sowie die ab 25. Mai in Kraft tretenden DSGVO-Richtlinien.

 

3. Der Spieler akzeptiert mit der Registrierung die Spielordnung und die vorliegende Ordnung. Mit der Registrierung und der Annahme der Ordnungen erteilt der Spieler seine Einwilligung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten gemäß den Festlegungen in der vorliegenden Ordnung. Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist die freiwillig erteilte Einwilligung der Spieler (§ 5 Abs. 1 Buchstabe a InfofrG). Die vorliegende Ordnung wird als Information der Spieler angesehen.

Angesichts der Tatsache, dass die Teilnahme vollkommen freiwillig ist und die Spieler zu den Gewinnen berechtigt werden, ohne dass sie der Veranstalterin irgendeinen Einsatz zahlen würden, macht die Veranstalterin die Einwilligung zur Datenverarbeitung laut den Festlegungen in der Datenverarbeitungsordnung zur Bedingung der Teilnahme. Die Spieler nehmen die Ausführungen ausdrücklich zur Kenntnis und akzeptieren, dass die Voraussetzung für die Teilnahme die Einwilligung zur Datenverarbeitung ist.

 

4. Die Veranstalterin strebt bei der Datenverarbeitung an, dass die Datenverarbeitung fair bzw. gesetzlich ist und die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ausdrücklich zweckgebunden erfolgt. Der Zweck der Datenverarbeitung ist in erster Linie die Abwicklung des Gewinnspiels, dabei die Kontrolle der Teilnahmeberechtigung, die Verlosung, die Benachrichtigung der Gewinner bzw. die Übergabe des Gewinns. Der Zweck der Datenverarbeitung ist darüber hinaus eine Werbe- sowie Markt- und Meinungsforschungstätigkeit, unter Verwendung der vom Spieler angegebenen Daten.

Die Veranstalterin ist berechtigt, die Daten auf eine zur Identifikation nicht geeignete Art und Weise zu statistischen Zwecken zu verwenden.

 

5. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt am Sitz, in der Zweigniederlassung bzw. in der Niederlassung der Veranstalterin oder in den Räumen der von der Veranstalterin beauftragten Auftragsverarbeiterin. Die mit der Datenverarbeitung verbundenen Entscheidungen werden in jedem Fall von der Veranstalterin gefällt.

Die Veranstalterin darf aufgrund des Informationsfreiheitsgesetzes eine Auftragsverarbeiterin beauftragen. Die Auftragsverarbeiterin darf nicht eigenständig entscheiden. Die Veranstalterin veröffentlicht die Benennung der Auftragsverarbeiter in der vorliegenden Ordnung.

 

6. Bei der Registrierung gibt der Spieler seine zur Identifizierung und zur Kontakthaltung notwendigen, auf dem Registrierungsformular festgelegten Daten (Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Geburtsdatum, Postleitzahl) an. Zweck der Datenverarbeitung: Identifizierung der Spieler, Kontakthaltung, Werbung, Markt- und Meinungsforschung.

Wenn der Spieler gewinnt, muss er der Veranstalterin alle die Daten angeben, die notwendig sind, um den Gewinn zu bekommen, insbesondere um den Gewinn zum Gewinner zu bringen bzw. zur Erfüllung der Steuerpflichten (genaue Anschrift, natürliche Identifikationsdaten, Steueridentifikationscode, Bankkontonummer). Gibt der Spieler die geforderten Daten nicht an, darf die Veranstalterin die Übergabe des Gewinns verweigern. Der Zweck der Datenverarbeitung ist bei den siegreichen Spielern die Übergabe des Gewinns bzw. die Erfüllung der Steuerpflichten.

Bei den empfohlenen Personen dient die Datenverarbeitung der Spielwerbung, die Veranstalterin schickt den empfohlenen Personen einen Brief über das Spiel.

 

7. Die Veranstalterin ist berechtigt, die angegebenen Kontaktadressen (E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer) des Spielers dazu zu verwenden, um ihm im Zusammenhang mit der Veranstalterin bzw. der Tätigkeit der Veranstalterin Werbe-E-Mails, mit der Dienstleistung verbundene Newsletters oder Werbebriefe zu schicken bzw. ihm eine diesbezügliche Information zukommen zu lassen. Der Spieler erteilt seine ausdrückliche Einwilligung, dass die Veranstalterin in den Informationen, Newsletters bzw. sonstigen Mitteilungsschreiben Werbung unterbringen darf.

Mit der Registrierung erteilt der Spieler seine ausdrückliche Einwilligung, dass ihm die Veranstalterin mit der Methode des Direktmarketings Werbung schickt und seine angegebenen Daten zu diesem Zweck verwendet. Die Einwilligung bezieht sich gleichermaßen auf Anfragen per E-Mail, Telefon, Post und auf andere Weise.

Der Spieler erteilen ihre Einwilligung, dass die Veranstalterin die bei der Nutzung ihrer Webseiten bzw. bei der Teilnahme am Spiel anfallenden Daten zu Werbezwecken nutzt, um dem Spieler gezielte, den Empfänger betreffende Angebote zukommen zu lassen.

Die verarbeiteten Daten darf die Veranstalterin verwenden, um Meinungs- und Marktforschung zu betreiben, Muster für diese Forschungszwecke zusammenzustellen bzw. die Spieler zu solchen Zwecken aufzusuchen.

 

8. Beim Besuch der Webseite hält das System der Veranstalterin automatisch die IP-Adresse des Computers des Spielers, den Anfangszeitpunkt des Besuchs bzw. in einzelnen Fällen – in Abhängigkeit von der Einstellung des Computers – die Art des Browsers und des Betriebssystems sowie den aufgrund der IP-Adresse bestimmbaren geografischen Standort fest. Die so gespeicherten Daten können nicht mit den sonstigen personenbezogenen Daten verknüpft werden. Die Verarbeitung der Daten dient ausschließlich statistischen Zwecken. Die Veranstalterin behält sich das Recht dazu vor, auf dem Gerät des Spielers Datenpakete (Cookies) zu platzieren.

 

9. Von der Veranstalterin werden die angegebenen Daten zum Abschluss des Spiels nicht gelöscht, sie verarbeitet und verwendet die Daten auch später zu den gemäß den Darlegungen in der vorliegenden Ordnung festgelegten Zwecken.

Die Veranstalterin löscht die angegebenen Daten, wenn:

Der Spieler kann unter den Kontaktadressen der Veranstalterin (Punkt 1) die Löschung seiner personenbezogenen Daten fordern. Bei einer darauf gerichteten Anfrage des Spielers löscht das System der Veranstalterin die Daten innerhalb von fünf Arbeitstagen. Bei der Löschung der personenbezogenen Daten werden die Daten unkenntlich gemacht, und zwar so, dass die Verbindung zwischen den Daten und der betroffenen Person nicht wiederhergestellt werden kann.

Die Veranstalterin löscht die personenbezogenen Daten auch auf Wunsch des Spielers nicht, wenn eine Rechtsnorm die Verarbeitung der Daten verbindlich macht oder ermöglicht (so z. B. die mit der Steuerpflicht verbundenen Daten). Die Veranstalterin setzt den Spieler in diesem Fall von der Rechtsgrundlage der Verweigerung der Löschung in Kenntnis.

Kommt zwischen der Veranstalterin und dem Spieler eine Rechtsverhältnis zustande und ist die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zur Ausübung der sich aus dem Rechtsverhältnis ergebenden Rechte bzw. zur Erfüllung der diesbezüglichen Pflichten (z. B. zur Durchsetzung von Ansprüchen bzw. zur Beilegung von Rechtsstreitigkeiten) erforderlich, verarbeitet die Veranstalterin die notwendigen personenbezogenen Daten aufgrund von § 6 Abs. 5 InfofrG auch im Falle eines Löschungsantrags.

Wenn die Veranstalterin den Spieler vom Spiel ausschließt, verarbeitet sie auch im Falle eines Löschungsantrags die Daten, die zur Verhinderung einer neuerlichen Registrierung erforderlich sind. Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist in diesem Fall § 6 Abs. 5 InfofrG.

 

10. Der Spieler hat das Recht, seine Daten zu korrigieren bzw. von der Veranstalterin die Berichtigung der falsch aufgeführten Daten, die von ihm nicht korrigiert werden können, zu beantragen. Die betroffene Person kann über die Verarbeitung ihrer Daten eine Auskunft anfordern. Die Auskunft kann die Veranstalterin auch per E-Mail erteilen. Der betroffene Spieler kann gegen die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen.

 

11. Die Veranstalterin ergreift im Interesse der Sicherheit der Daten alle von ihr zu erwartenden, notwendigen Maßnahmen und sorgt für deren entsprechenden Schutz, insbesondere gegen unbefugten Zugriff bzw. eine Veränderung, Übermittlung, Veröffentlichung, Löschung oder Vernichtung sowie eine zufällige Vernichtung und Beschädigung. Die Veranstalterin sorgt mit entsprechenden technischen und organisatorischen Maßnahmen für die Sicherheit der Daten.

 

12. Die Spieler dürfen bei der Inanspruchnahme der Dienstleistung und bei der Nutzung der Webseite nur ihre eigenen personenbezogenen Daten angeben. Die Angabe der Daten anderer Personen wird als rechtswidrige Datenverarbeitung angesehen, was die in gesonderten Rechtsnormen festgelegten Folgen haben kann. Werden die personenbezogenen Daten einer anderen Person missbraucht, unterstützt die Veranstalterin die vorgehenden Behörden, um die Rechtsverletzung aufzudecken und den Täter der Rechtsverletzung zu identifizieren.

 

13. Die Veranstalterin übermittelt personenbezogene Daten nur mit der ausdrücklichen Einwilligung der betroffenen Person oder aufgrund einer gesetzlichen Bestimmung an Dritte.

 

14. Der Spieler kann sich mit einer Beschwerde in Verbindung mit der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten an die Veranstalterin wenden, welche die Beschwerde in möglichst kurzer Zeit untersucht und die Rechtsverletzung behebt.

Der Spieler kann sich bei einer Verletzung des Rechts auf Schutz seiner personenbezogenen Daten an die Nationale Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit (www.naih.hu) wenden bzw. seine Ansprüche auch vor Gericht geltend machen.

 

 

Blättern:1 2 3 4 5 ...39 »
Visualisierung:
24 / Seite
Sortierung:
Neues vorwärts
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 162.99
Größen:
39, 40, 41, 40,5
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 94.99
Größen:
41, 43, 44, 45, 42,5, 44,5
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 37.99
Größen:
41, 42, 43, 44, 45, 46
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 37.99
Größen:
41, 42, 43, 44, 45, 46
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 169.99
Größen:
41,3, 42, 42,6, 43,3, 44, 44,6, 45,3, 46
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 113.99
Größen:
36, 36,6, 37,3, 38, 38,6, 39,3, 40, 40,6, 41,3, 42, 42,6, 43,3, 44, 44,6, 45,3, 46
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 113.99
Größen:
41, 42, 43, 44, 45, 46
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 37.99
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 56.99
Größen:
41-42, 43-44, 45-46, 42-43
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 150.99
Größen:
41, 42, 43, 44, 45
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 150.99
Größen:
41, 42, 43, 44, 45, 46
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 75.99
Größen:
41, 42, 43, 44, 45, 46, 40,5, 42,5, 44,5
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 37.99
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 37.99
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 56.99
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 113.99
Größen:
41, 42, 43, 44, 42,5, 44,5
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 75.99
Größen:
41, 42, 43, 44, 45, 46, 42,5, 44,5, 45,5
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 132.99
Größen:
41, 42, 43, 44, 45, 46, 44,5
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 94.99
Größen:
41, 42, 43, 44, 45, 46, 42,5, 44,5, 45,5
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 226.99
Größen:
41,3, 42, 43,3, 44, 45,3, 46
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 132.99
Größen:
41, 42, 43, 44, 45, 46
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 56.99
Größen:
41,3, 42, 42,6, 43,3, 44, 45,3, 46
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 56.99
Größen:
41,3, 42, 42,6, 43,3, 44, 45,3, 46
Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5Produktbewertung 0/5 (0 / 0)
€ 56.99
Größen:
41,3, 42, 42,6, 43,3, 44, 45,3, 46
Newsletter abonnieren
GRÖßENTABELLE
Please select brand!