Follow Us!
Daten ändern Wunschliste Help

Geld zurück Garantie:

Nicht die gute Größe, mögen Sie die die Farbe nicht, oder irgendetwas anderes, gefällt Ihnen die Produkt, das Sie über das Internet bestellt wurde nicht? Kein Problem, senden Sie das Produkt zurück zu unserem Zentrum innerhalb von 14 Tagen und erhalten Ihr Geld zurück. (Weitere Informationen finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen)

Persönlicher Assistent, um Ihre Probleme zu lösen:

Es ist sehr wichtig für uns dass Sie mit unseren Service-Garantie zufrieden  sind. Wenn Sie nicht zufrieden sind, schreiben Sie bitte eine E-Mail oder rufen Sie unser Zentrum unter den folgenden Adressen:

e-mail: webshop@playersroom.at
Tel: +43 681 8129 6257

Was tun im Falle von Produktversagen?

Die Gewährleistungsfrist ab dem 2003.Juli.1. erhöhte sich von 6 Monate bis 2 Jahre. Dieser Zeitraum wird in zwei Teile geteilt.Im Fall eines Fehlers in den ersten sechs Monaten des Kaufs, müssen sie automatisch nach dem Gesetz angenommen werden, dass der Fehler in dem Produkt war bereits zum Zeitpunkt des Kaufs. Wenn der Verkäufer nicht einverstanden, muss er beweisen, dass der Mangel später, der Käufer eines Fehler aufgetreten ist. AAb dem siebten Monat, bei Beschwerden bis zum Ende des Zweijahreszeitraum ausgewiesen, wenn der Verkäufer nicht mit dem Kunden Beschwerde zustimmen, muss der Kunde beweisen, dass der Fehler durch zum Zeitpunkt des Kaufs ist in dem Produkt enthalten sind.

Die Garantie Rechten berechtigt den Käufer   auf zwei Stufen. Die erste Stufe wird repariert oder ersetzt werden müssen. Der Kunde kann zwischen den beiden Systemen zu wählen, mit der Maßgabe, dass der Verkäufer nicht außer Verhältnis zu dem Recht verursacht zusätzliche Kosten können nicht wählen.

Der zweite Schritt der Garantien  kann nur gültigen, wenn mit  den Reparatur oder den Ersatz, der Verkäufer nicht einverstanden ist oder nicht durchführbar sind.(Der Kunde kann den Kosten des fehlerhaften Produkts den  Verkäufers durchgeführen , wenn der Händler es nicht durchgeführt).In der zweiten Stufe kann der Kunde zwischen Minderung und Rücktritt wählen, aber im Falle einer Stornierungist  nicht um ein unerheblicher Mangel zu verlangen. Was einen "kleinen Fehler" ist  kann nur im Lichte der spezifischen Fehler entschieden werden.

Bitte beachten Sie die weiteren Informationen in den "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" Sektion.